Profil

„Klarheit in den Worten, Brauchbarkeit in den Sachen.“

Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716), dt. Philosoph u. Mathematiker

Mein Name ist Carl Christian Engelhardt. Seit 2005 unterstütze ich als Freiberufler Unternehmen in verschiedenen Projekten im Bereich Technische Redaktion in Darmstadt und dem Rhein-Main-Gebiet. Ziel und Anspruch meiner Arbeit ist dabei, als Bindeglied zwischen IT und Anwendern zu fungieren – das so häufig fehlende Puzzleteil. IT-ler und Anwender arbeiten oft an derselben Sache, sprechen aber nicht dieselbe Sprache (–> Klick!). Hier setze ich an und stelle bei meiner Arbeit daher nicht nur die Anwendungsorientierung, sondern im Wesentlichen die Anwenderorientierung in den Mittelpunkt.

Ein Benutzerhandbuch muss weniger für die Entwickler eines Systems verständlich sein, sondern vor allem für dessen Nutzer.

Mein Portfolio reicht von der Erstellung von Software-Dokumentationen / Benutzerhandbüchern (–> Klick), über die Software-Qualitätssicherung (Sicherstellung festgelegter Qualitätsanforderungen, Überprüfung von Qualitätszielen usw.) und der Anforderungsanalyse (Requirements Engineering) bis hin zur Vorbereitung und Durchführung von Anwenderschulungen. Doch dies ist natürlich nicht alles – detaillierte Informationen über mein Tätigkeitsspektrum finden Sie unter –> Dienstleistungen.

Bei welchen Unternehmen und Institutionen ich mich bisher eingebracht habe, erfahren Sie unter –> Referenzen.

Die fachlichen Grundlagen meines beruflichen Werdegangs habe ich zwischen 2000 und 2005 während meines Studiums des Informations- und Wissensmanagements an der Hochschule Darmstadt – mit dem Abschluss als Diplom-Informationswirt (Schwerpunkt Medieninformation) – gelegt.